Dr. Mandy Dommain, Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

Unsere Leistungen

Ihre Kieferorthopädin in Illertissen, Dr. Dommain, bietet Kieferorthopädie für jedes Alter an. Zahnspange (herausnehmbar & fest), Zahnkorrektur (auch unsichtbar).
Kutter Metall Design, Weißenhorn bei Ulm.  Die Schlosserei bietet Ihnen alles rund um Stahlbau. Vom Innenausbau & Garten, Türen & Tore, Fenster & Balkone, Treppen & Rampen, Überdachungen & Sonnenschutz, Zäune & Gabionen  bis hin zu Carports.

Sie verlassen jetzt unsere Website. Bitte beachten Sie, dass dieser Link eine Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden.

Leistungen unserer Kieferorthopädischen Fachpraxis in Illertissen

Kieferorthopädie für jedes Alter - Ihr Lachen liegt uns am Herzen!

Schöne Zähne machen attraktiv. Sie stehen für Gesundheit und Vitalität und geben uns ein höheres Selbstwertgefühl. Wir verhelfen unseren Patienten zu Selbstvertrauen und Erfolg, begründet durch gesunde schöne Zähne.

Heute sind Zahnkorrekturen ohne jede Altersgrenze möglich und bergen auch bei Erwachsenen keine größeren Risiken. Die Kieferorthopädische Fachpraxis Dr. Dommain in Illertissen berät Sie gerne ausführlich zu Zahnkorrekturen in jedem Alter.

Beratung

Wir nehmen uns gerne Zeit für Sie! Die wichtigste Voraussetzung für einen optimalen Behandlungserfolg ist eine individuelle Beratung. In einem vertrauensvollen Gespräch informieren wir Sie gerne über die Möglichkeit einer Zahnkorrektur.

Diagnose

Um ein individuelles Behandlungskonzept für Sie zu erarbeiten, werden digitale Fotos, 3-dimensionale Kiefermodelle und strahlungsarme digitale Röntgenbilder zusätzlich zur Untersuchung erstellt.

Therapie

Unser behutsames Behandlungskonzept kommt Ihnen zu Gute. So schnell wie möglich, so langsam wie nötig! Wir behandeln nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen unter Einbeziehung innovativer Therapieformen. Ein optimales Ergebnis und IHR zufriedenes Lächeln ist unser Ziel.

Unsere Leistungen

Behandlungsformen, Zahnspangenarten und Therapien

 
Frühbehandlungen
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Teenagerbehandlungen
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Erwachsenenbehandlungen
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Kieferorthopädisch-kieferchirurgische Kombinationsbehandlungen
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Präprothetische Zahnstellungskorrekturen
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Korrektur der Bisslage
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Herausnehmbare Zahnspangen
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Festsitzende Zahnspangen
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Ästhetische Brackets
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Incognito - unsichtbare Zahnspangen
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Clear-Aligner - durchsichtige Schienentherapie
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Verankerung mit Minititanpins
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Schienen zur Schmelzschonung
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Sportmundschutz
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.

• Beratung

• Diagnose

• Therapie

Die häufigsten allgemeinen Fragen …

… haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Warum muss eine kieferorthopädische Behandlung erfolgen?

Kieferfehlstellungen, die ein richtiges Aufeinanderbeißen der Zähne nicht ermöglichen, haben eine gestörte Abbeiß- und Kaufunktion zur Folge. Eine ungleichmäßige Belastung einzelner Zähne oder Zahngruppen kann die Ursache für Zahnbetterkrankungen, Zahnkippungen, Kiefergelenks- und Muskelschmerzen sein. Aufgrund von Fehlstellungen der Zähne entstehen Schmutznischen, die sowohl der Selbstreinigung als auch der täglichen Mundhygiene nicht zugänglich sind. Es resultiert ein erhöhtes Risiko für Karies- und Parodontalerkrankungen. Neben den funktionellen und prophylaktischen Aspekten haben Zahn- und Kieferfehlstellungen auch Auswirkungen auf die Gesichtsproportionen was den Profilverlauf unharmonisch wirken lassen kann.

Wann kann oder muss mit der kieferorthopädischen Behandlung begonnen werden?

Da der ideale Behandlungszeitpunkt stark von der Behandlungsaufgabe und vom Zahnwechsel abhängt kann diese Frage nicht pauschal beantwortet werden. Der günstigste Zeitpunkt liegt zwischen dem 8. und dem 9. Lebensjahr. Die sogenannten Frühbehandlungen beginnen frühestens im 4. Lebensjahr. Fragen Sie uns nach dem optimalen Zeitpunkt für Ihr Kind.

Wie lange dauert eine Behandlung?

Die Behandlungsdauer hängt vom Schweregrad der Zahn- und Kieferfehlstellungen und vom Alter des Patienten ab.

Wann müssen Zähne entfernt werden?

Ziel ist es, nach Möglichkeit alle gesunden Zähne zu erhalten. Durch den Einsatz modernster Behandlungstechniken und Geräte ist dies in den meisten Fällen sehr gut möglich. In Fällen mit extrem ausgeprägten Platzmangel auf Grund großer Abweichungen zwischen Zahngröße und Kiefergröße ist es auch heute noch manchmal erforderlich, bleibende Zähne zu ziehen.

Kommt es nach Abschluss der Behandlung wieder zu Fehlstellungen?

Nach einer erfolgreich abgeschlossenen kieferorthopädischen Behandlung kann eine Rückstellneigung der Zähne für eine längere Zeit bestehen. Die Rückstellneigung der Zähne ist besonders groß, kurz nach Abnahme der festen Zahnspange. Das Ergebnis muss unbedingt stabilisiert werden. Es ist notwendig, die Retentionspangen in der Stabilisierungsphase den Anweisungen des Kieferorthopäden gemäß zu tragen. Herausnehmbare Retainer sind während der Nacht zu tragen. Eine weitere Möglichkeit sind die besonders komfortablen „geklebten” Retainer (Adhäsivretainer), wo durch einen dünnen, geklebten Draht auf der Innenseite der Zähne, diese stabil gehalten werden.

Bis zu welchem Alter ist Kieferorthopädie möglich oder sinnvoll?

In der modernen Kieferorthopädie ist eine Behandlung in jedem Lebensalter möglich, solange gesunde Zähne und genügend Knochenstruktur vorhanden sind.

Mein Kind hat eine Allergie, was kann passieren?

Anhand eines Allergiepasses kann der Kieferorthopäde prüfen, um welche Allergie es sich handelt. Dann kann entschieden werden, welche Materialen möglicherweise nicht zur Anwendung kommen dürfen. Die Verwendung von Alternativmaterialien wie Titan oder Keramik kann überlegt werden. Herausnehmbare Geräte werden aus klinisch geprüften Kunststoffen hergestellt, dies ist auch ohne Farbstoffzugabe möglich.

Wie oft muss ich zur Kontrolle kommen?

In der Regel liegt die durchschnittliche Verlaufskontrolle bei 3 bis 8 Wochen. Individuelle Unterschiede ergeben sich durch den Schweregrad der Behandlung.

Kann die Behandlungsdauer genau voraus gesagt werden?

Es ist nicht immer einfach für den Kieferorthopäden die Behandlungsdauer genau vorauszusagen, da ungewöhnliche Zahnfehlstellungen und ungünstige Reaktionen die Behandlung erschweren und verzögern können. Auch wenn der Patient den Anweisungen des Kieferorthopäden nicht nachkommt, indem er beispielsweise die Behandlungsgeräte nicht ausreichend trägt, kann dies zu beträchtlichen Verzögerungen führen.

Warum muss eine kieferorthopädische Behandlung erfolgen?

Kieferfehlstellungen, die ein richtiges Aufeinanderbeißen der Zähne nicht ermöglichen, haben eine gestörte Abbeiß- und Kaufunktion zur Folge. Eine ungleichmäßige Belastung einzelner Zähne oder Zahngruppen kann die Ursache für Zahnbetterkrankungen, Zahnkippungen, Kiefergelenks- und Muskelschmerzen sein. Aufgrund von Fehlstellungen der Zähne entstehen Schmutznischen, die sowohl der Selbstreinigung als auch der täglichen Mundhygiene nicht zugänglich sind. Es resultiert ein erhöhtes Risiko für Karies- und Parodontalerkrankungen. Neben den funktionellen und prophylaktischen Aspekten haben Zahn- und Kieferfehlstellungen auch Auswirkungen auf die Gesichtsproportionen was den Profilverlauf unharmonisch wirken lassen kann.

Wann kann oder muss mit der kieferorthopädischen Behandlung begonnen werden?

Da der ideale Behandlungszeitpunkt stark von der Behandlungsaufgabe und vom Zahnwechsel abhängt kann diese Frage nicht pauschal beantwortet werden. Der günstigste Zeitpunkt liegt zwischen dem 8. und dem 9. Lebensjahr. Die sogenannten Frühbehandlungen beginnen frühestens im 4. Lebensjahr. Fragen Sie uns nach dem optimalen Zeitpunkt für Ihr Kind.

Wie lange dauert eine Behandlung?

Die Behandlungsdauer hängt vom Schweregrad der Zahn- und Kieferfehlstellungen und vom Alter des Patienten ab.

Wann müssen Zähne entfernt werden?

Ziel ist es, nach Möglichkeit alle gesunden Zähne zu erhalten. Durch den Einsatz modernster Behandlungstechniken und Geräte ist dies in den meisten Fällen sehr gut möglich. In Fällen mit extrem ausgeprägten Platzmangel auf Grund großer Abweichungen zwischen Zahngröße und Kiefergröße ist es auch heute noch manchmal erforderlich, bleibende Zähne zu ziehen.

Kommt es nach Abschluss der Behandlung wieder zu Fehlstellungen?

Nach einer erfolgreich abgeschlossenen kieferorthopädischen Behandlung kann eine Rückstellneigung der Zähne für eine längere Zeit bestehen. Die Rückstellneigung der Zähne ist besonders groß, kurz nach Abnahme der festen Zahnspange. Das Ergebnis muss unbedingt stabilisiert werden. Es ist notwendig, die Retentionspangen in der Stabilisierungsphase den Anweisungen des Kieferorthopäden gemäß zu tragen. Herausnehmbare Retainer sind während der Nacht zu tragen. Eine weitere Möglichkeit sind die besonders komfortablen „geklebten” Retainer (Adhäsivretainer), wo durch einen dünnen, geklebten Draht auf der Innenseite der Zähne, diese stabil gehalten werden.

Bis zu welchem Alter ist Kieferorthopädie möglich oder sinnvoll?

In der modernen Kieferorthopädie ist eine Behandlung in jedem Lebensalter möglich, solange gesunde Zähne und genügend Knochenstruktur vorhanden sind.

Mein Kind hat eine Allergie, was kann passieren?

Anhand eines Allergiepasses kann der Kieferorthopäde prüfen, um welche Allergie es sich handelt. Dann kann entschieden werden, welche Materialen möglicherweise nicht zur Anwendung kommen dürfen. Die Verwendung von Alternativmaterialien wie Titan oder Keramik kann überlegt werden. Herausnehmbare Geräte werden aus klinisch geprüften Kunststoffen hergestellt, dies ist auch ohne Farbstoffzugabe möglich.

Wie oft muss ich zur Kontrolle kommen?

In der Regel liegt die durchschnittliche Verlaufskontrolle bei 3 bis 8 Wochen. Individuelle Unterschiede ergeben sich durch den Schweregrad der Behandlung.

Kann die Behandlungsdauer genau voraus gesagt werden?

Es ist nicht immer einfach für den Kieferorthopäden die Behandlungsdauer genau vorauszusagen, da ungewöhnliche Zahnfehlstellungen und ungünstige Reaktionen die Behandlung erschweren und verzögern können. Auch wenn der Patient den Anweisungen des Kieferorthopäden nicht nachkommt, indem er beispielsweise die Behandlungsgeräte nicht ausreichend trägt, kann dies zu beträchtlichen Verzögerungen führen.


Spezielle Fragen und Antworten zu festsitzenden und herausnehmbaren Zahnspangen finden Sie hier.

Ihre Kieferorthopädin in Illertissen, Dr. Dommain, bietet Kieferorthopädie für jedes Alter an. Zahnspange (herausnehmbar & fest), Zahnkorrektur (auch unsichtbar).
Ihre Kieferorthopädin in Illertissen, Dr. Dommain, bietet Kieferorthopädie für jedes Alter an. Zahnspange (herausnehmbar & fest), Zahnkorrektur (auch unsichtbar).
Ihre Kieferorthopädin in Illertissen, Dr. Dommain, bietet Kieferorthopädie für jedes Alter an. Zahnspange (herausnehmbar & fest), Zahnkorrektur (auch unsichtbar).

Kontakt


Kieferorthopädische Fachpraxis
Dr. med. dent. Mandy Dommain

für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Gustav-Stresemann-Strasse 1a
89257 Illertissen

Öffnungszeiten:


Montag 8 - 12 und 13 - 18 Uhr
Dienstag 8 - 12 und 13 - 17.30 Uhr
Mittwoch 8 - 12 und 13 - 17.30 Uhr
Donnerstag 8 - 12 und 13 - 17.30 Uhr
Freitag 8 - 12 Uhr

Telefon:
07303 952080

Mail:
kfo-illertissen@gmx.de


Kieferorthopädische Fachpraxis
Dr. Mandy Dommain

für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Gustav-Stresemann-Strasse 1a
89257 Illertissen

Telefon: 07303 952080
Mail: kfo-illertissen@gmx.de