• Finden Sie Fragen und Antworten zu Zahnspange und Zahnkorrekturen in den FAQ der Kieferorthopädischen Fachpraxis Dr. Mandy Dommain, Illertissen.

    Dr. Mandy Dommain, Fachzahnärztin für Kieferorthopädie

    Häufig gestellte Fragen
    zur Zahnspange

Finden Sie Fragen und Antworten zu Zahnspange und Zahnkorrekturen in den FAQ der Kieferorthopädischen Fachpraxis Dr. Mandy Dommain, Illertissen.
Kutter Metall Design, Weißenhorn bei Ulm.  Die Schlosserei bietet Ihnen alles rund um Stahlbau. Vom Innenausbau & Garten, Türen & Tore, Fenster & Balkone, Treppen & Rampen, Überdachungen & Sonnenschutz, Zäune & Gabionen  bis hin zu Carports.

Sie verlassen jetzt unsere Website. Bitte beachten Sie, dass dieser Link eine Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden.

Die „Do's and Dont’s“ der Zahnspange

Darf ich mit der Zahnspange eigentlich …

Was mache ich wenn...? - Vor allem, wenn man zum ersten Mal eine Zahnspange bekommt, gibt es viele Situationen in denen Fragen aufkommen können. Die meisten dieser Fragen wurden schon gestellt und wir haben sie für unsere Patienten hier zusammengefasst.

So können Sie im Notfall jederzeit nachlesen, was zu tun ist.
Ganz wichtig: Ruhe bewahren und nicht mit eigenem Werkzeug den Zahnspangen zu Leibe rücken! In den genannten Fällen vereinbaren Sie umgehend einen SOS-Termin mit uns.

Fragen zu festsitzenden Zahnspangen:

Was kann ich tun, wenn sich ein Bracket oder Band vom Zahn gelöst hat?

Die Praxis sollte umgehend wegen eines Termines zur Wiederbefestigung kontaktiert werden. Eine unverzügliche Wiederbefestigung von losen Teilen ist notwendig, da durch die Aussetzung der Kraftübertragung das erreichte Ergebnis wieder verloren gehen kann bzw. das gewünschte Behandlungsziel nicht erreicht wird. In den Spalt zwischen Band und Zahn können sich Beläge einlagern, welche zu Entkalkungen des Zahnschmelzes führen können. Deshalb umgehend einen SOS-Termin beim Kieferorthopäden zur Wiederbefestigung vereinbaren!

Was kann ich tun, wenn Bogenenden in die Schleimhaut stechen?

Sollten Drahtenden in die Schleimhaut stechen, können Sie vorsichtig mit dem Radiergummi eines Bleistifts versuchen, den Draht anzudrücken bzw. umzubiegen. Sollte dies nicht möglich sein, decken Sie das Ende mit dem Protektionswachs ab, welches Sie von uns erhalten haben. Steht Ihnen das Protektionswachs nicht mehr zur Verfügung, können Sie einen zuckerfreien Kaugummi zum Abdecken verwenden. Bitte umgehend einen SOS-Termin beim Kieferorthopäden vereinbaren! Von der Benutzung von Seitenschneidern aus dem Heimwerkerbereich raten wir dringend ab, da es zu massiven Verletzungen kommen kann!

Was kann ich tun, wenn wunde Stellen an der Schleimhaut auftreten?

Wunde Stellen an der Schleimhaut können Sie mit Kamillosan spülen. Sollten Sie durch die Apparatur bedingt sein, nehmen Sie das von uns mitgegebene Protektionswachs und decken die störende Stelle am Gerät ab. Tritt keine Besserung ein, vereinbaren Sie bitte einen SOS-Termin!

Was kann ich tun, wenn Schmerzen auftreten?

Wurde eine Apparatur oder ein Multibandbogen neu eingesetzt, können vorübergehend Empfindlichkeiten auftreten. Nehmen Sie eventuell eine Schmerztablette. Tritt keine Besserung ein, vereinbaren Sie bitte einen SOS-Termin!

Können die Aufgaben der festen Spange auch von losen Spangen übernommen werden?

Nein! Lose und feste Spangen haben verschiedene Aufgaben und sind beide sinnvoll und nützlich für ihre speziellen Behandlungsaufgaben. Sie können sich in der Regel nicht gegenseitig ersetzen - jedoch unter Umständen ergänzen. Anders als eine herausnehmbare Zahnspange wirkt eine festsitzende Apparatur 24 Stunden am Tag. Mit Hilfe der Brackets können die erforderlichen Kräfte viel gezielter und kontrollierter auf den Zahn übertragen werden. In vielen Fällen kann das gewünschte Behandlungsziel ausschließlich nur mit einer festsitzenden Spange erreicht werden.

Verursacht die Eingliederung einer festen Zahnspange Schmerzen?

Die Eingliederung einer festsitzenden Zahnspange verursacht keine Schmerzen! In den ersten Tagen nach Eingliederung kann es zu Druckempfindlichkeiten kommen, die in fast jedem Fall wieder völlig abklingen. Durch den Einsatz spezieller Materialien hat die moderne Kieferorthopädie in den letzten Jahren einen enormen Fortschritt im Sinne einer Schmerzlinderung erzielt, sodass viele Patienten keine Missempfindungen spüren.

Was kann ich tun, wenn sich der Bogen gelöst hat?

Versuchen Sie vorsichtig mit einer Pinzette den Behandlungsbogen in das Bracket oder Band einzusetzen. Sollte dies nicht möglich sein, können Sie das Bogenende mit dem Protektionswachs abdecken. Bitte umgehend einen SOS-Termin beim Kieferorthopäden zur Wiederbefestigung vereinbaren!

Was kann ich tun, wenn sich Apparaturen im Bereich des Gaumens gelöst haben?

Hat sich ein Band gelöst, versuchen Sie dieses vorsichtig wieder auf den Zahn zu schieben und vereinbaren Sie umgehend einen SOS-Termin beim Kieferorthopäden!

Was kann ich tun, wenn Drahtligaturen bzw. Gummiringe verloren gegangen sind?

Bitte teilen sie uns den Verlust bei Ihrem nächsten Termin mit.

Was kann ich tun, wenn Zahnfleischentzündungen auftreten?

Die Ursache für Zahnfleischentzündungen kann unterschiedlich sein. Neben mechanischen Reizungen, eventuell durch Spangenelemente, kann es auch mal ein eingebissener Speiserest sein oder ein erstes Zeichen für eine verbesserungswürdige Zahn- und Mundpflege. Pflegen Sie Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch nach jeder Mahlzeit. Tritt keine Besserung auf, vereinbaren Sie bitte einen SOS-Termin!

Werden die Zähne durch das Bekleben mit Brackets beschädigt?

Nein! Der Zahnschmelz wird in dem Bereich, wo das Bracket aufgeklebt wird, angerauht, damit der Bracketkleber auf dem Zahn haften bleibt. Diese Rauhigkeit ist allerdings so gering, dass sie mit dem bloßen Auge nicht erkennbar ist. In dem Moment, wo das Bracket am Zahn fest haftet, ist diese Rauhigkeit wieder verschwunden. Beim Entfernen der Brackets löst sich der größte Teil des Klebers gleich mit vom Zahn und die restlichen Kleberanteile werden mit Hilfe von Finierern entfernt. Anschließend erfolgen eine Politur und eine Flouridierung der Zähne. Mit dem bloßen Auge können keine Unterschiede zu einem nicht behandelten Zahn gesehen werden. Die mikroskopisch feststellbaren Unterschiede verschwinden nach einigen Wochen durch Remineralisation aus dem Speichel.

Worauf muss man beim Essen mit fester Zahnspange achten?

Auf klebrige Speisen und Snacks, sowie auf Karamellbonbons und Kaugummis sollte verzichtet werden. Harte Speisen, wie Äpfel oder Karotten sollten klein geschnitten werden.

Was kann ich tun, wenn sich ein Bracket oder Band vom Zahn gelöst hat?

Die Praxis sollte umgehend wegen eines Termines zur Wiederbefestigung kontaktiert werden. Eine unverzügliche Wiederbefestigung von losen Teilen ist notwendig, da durch die Aussetzung der Kraftübertragung das erreichte Ergebnis wieder verloren gehen kann bzw. das gewünschte Behandlungsziel nicht erreicht wird. In den Spalt zwischen Band und Zahn können sich Beläge einlagern, welche zu Entkalkungen des Zahnschmelzes führen können. Deshalb umgehend einen SOS-Termin beim Kieferorthopäden zur Wiederbefestigung vereinbaren!

Was kann ich tun, wenn Bogenenden in die Schleimhaut stechen?

Sollten Drahtenden in die Schleimhaut stechen, können Sie vorsichtig mit dem Radiergummi eines Bleistifts versuchen, den Draht anzudrücken bzw. umzubiegen. Sollte dies nicht möglich sein, decken Sie das Ende mit dem Protektionswachs ab, welches Sie von uns erhalten haben. Steht Ihnen das Protektionswachs nicht mehr zur Verfügung, können Sie einen zuckerfreien Kaugummi zum Abdecken verwenden. Bitte umgehend einen SOS-Termin beim Kieferorthopäden vereinbaren! Von der Benutzung von Seitenschneidern aus dem Heimwerkerbereich raten wir dringend ab, da es zu massiven Verletzungen kommen kann!

Was kann ich tun, wenn wunde Stellen an der Schleimhaut auftreten?

Wunde Stellen an der Schleimhaut können Sie mit Kamillosan spülen. Sollten Sie durch die Apparatur bedingt sein, nehmen Sie das von uns mitgegebene Protektionswachs und decken die störende Stelle am Gerät ab. Tritt keine Besserung ein, vereinbaren Sie bitte einen SOS-Termin!

Was kann ich tun, wenn Schmerzen auftreten?

Wurde eine Apparatur oder ein Multibandbogen neu eingesetzt, können vorübergehend Empfindlichkeiten auftreten. Nehmen Sie eventuell eine Schmerztablette. Tritt keine Besserung ein, vereinbaren Sie bitte einen SOS-Termin!

Können die Aufgaben der festen Spange auch von losen Spangen übernommen werden?

Nein! Lose und feste Spangen haben verschiedene Aufgaben und sind beide sinnvoll und nützlich für ihre speziellen Behandlungsaufgaben. Sie können sich in der Regel nicht gegenseitig ersetzen - jedoch unter Umständen ergänzen. Anders als eine herausnehmbare Zahnspange wirkt eine festsitzende Apparatur 24 Stunden am Tag. Mit Hilfe der Brackets können die erforderlichen Kräfte viel gezielter und kontrollierter auf den Zahn übertragen werden. In vielen Fällen kann das gewünschte Behandlungsziel ausschließlich nur mit einer festsitzenden Spange erreicht werden.

Verursacht die Eingliederung einer festen Zahnspange Schmerzen?

Die Eingliederung einer festsitzenden Zahnspange verursacht keine Schmerzen! In den ersten Tagen nach Eingliederung kann es zu Druckempfindlichkeiten kommen, die in fast jedem Fall wieder völlig abklingen. Durch den Einsatz spezieller Materialien hat die moderne Kieferorthopädie in den letzten Jahren einen enormen Fortschritt im Sinne einer Schmerzlinderung erzielt, sodass viele Patienten keine Missempfindungen spüren.

Was kann ich tun, wenn sich der Bogen gelöst hat?

Versuchen Sie vorsichtig mit einer Pinzette den Behandlungsbogen in das Bracket oder Band einzusetzen. Sollte dies nicht möglich sein, können Sie das Bogenende mit dem Protektionswachs abdecken. Bitte umgehend einen SOS-Termin beim Kieferorthopäden zur Wiederbefestigung vereinbaren!

Was kann ich tun, wenn sich Apparaturen im Bereich des Gaumens gelöst haben?

Hat sich ein Band gelöst, versuchen Sie dieses vorsichtig wieder auf den Zahn zu schieben und vereinbaren Sie umgehend einen SOS-Termin beim Kieferorthopäden!

Was kann ich tun, wenn Drahtligaturen bzw. Gummiringe verloren gegangen sind?

Bitte teilen sie uns den Verlust bei Ihrem nächsten Termin mit.

Was kann ich tun, wenn Zahnfleischentzündungen auftreten?

Die Ursache für Zahnfleischentzündungen kann unterschiedlich sein. Neben mechanischen Reizungen, eventuell durch Spangenelemente, kann es auch mal ein eingebissener Speiserest sein oder ein erstes Zeichen für eine verbesserungswürdige Zahn- und Mundpflege. Pflegen Sie Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch nach jeder Mahlzeit. Tritt keine Besserung auf, vereinbaren Sie bitte einen SOS-Termin!

Werden die Zähne durch das Bekleben mit Brackets beschädigt?

Nein! Der Zahnschmelz wird in dem Bereich, wo das Bracket aufgeklebt wird, angerauht, damit der Bracketkleber auf dem Zahn haften bleibt. Diese Rauhigkeit ist allerdings so gering, dass sie mit dem bloßen Auge nicht erkennbar ist. In dem Moment, wo das Bracket am Zahn fest haftet, ist diese Rauhigkeit wieder verschwunden. Beim Entfernen der Brackets löst sich der größte Teil des Klebers gleich mit vom Zahn und die restlichen Kleberanteile werden mit Hilfe von Finierern entfernt. Anschließend erfolgen eine Politur und eine Flouridierung der Zähne. Mit dem bloßen Auge können keine Unterschiede zu einem nicht behandelten Zahn gesehen werden. Die mikroskopisch feststellbaren Unterschiede verschwinden nach einigen Wochen durch Remineralisation aus dem Speichel.

Worauf muss man beim Essen mit fester Zahnspange achten?

Auf klebrige Speisen und Snacks, sowie auf Karamellbonbons und Kaugummis sollte verzichtet werden. Harte Speisen, wie Äpfel oder Karotten sollten klein geschnitten werden.

Fragen zu herausnehmbaren Zahnspangen:

Was kann ich tun, wenn das herausnehmbare Gerät stört oder drückt?

Sollte das herausnehmbare Gerät am Zahnfleisch drücken oder stören, dann vereinbaren Sie bitte umgehend einen SOS-Termin!

Was kann ich tun, wenn das herausnehmbare Gerät nicht mehr passt oder verloren gegangen ist?

Dann besteht ein starkes Rückstellrisiko des erreichten Behandlungsergebnisses! Vereinbaren Sie bitte umgehend einen SOS-Termin beim Kieferorthopäden!

Was kann ich tun, wenn wunde Stellen an der Schleimhaut auftreten?

Wunde Stellen an der Schleimhaut können Sie mit Kamillosan spülen. Sollten Sie durch die Apparatur bedingt sein, nehmen Sie das von uns mitgegebene Protektionswachs und decken die störende Stelle am Gerät ab. Tritt keine Besserung ein, vereinbaren Sie bitte einen SOS-Termin!

Was kann ich tun, wenn Schmerzen auftreten?

Wurde eine Apparatur oder ein Multibandbogen neu eingesetzt, können vorübergehend Empfindlichkeiten auftreten. Nehmen Sie eventuell eine Schmerztablette. Tritt keine Besserung ein, vereinbaren Sie bitte einen SOS-Termin!

Wie lange soll eine herausnehmbare Spange pro Tag getragen werden?

Dies ist abhängig vom gewünschten Behandlungsziel und damit individuell sehr unterschiedlich. Die Tragezeit variiert zwischen 24 Stunden und reiner Nachttragezeit mit ca. 8 Stunden, wenn eine Stabilisierung erfolgen soll.

Warum fällt die herausnehmbare Spange nachts aus dem Mund?

Am Anfang der Behandlung wird die Apparatur als Fremdkörper empfunden, deshalb nicht akzeptiert und im Schlaf herausgenommen. Die Eingewöhnung erfolgt am Tag, so dass hier etwas Geduld aufgebracht werden muss. Nach einiger Zeit wird die Zahnspange toleriert und bleibt in der Nacht im Mund. Sollte es nach längerer Tragezeit Probleme geben, so sprechen Sie mit uns.

Was kann ich tun, wenn die Kunststoffbasis oder ein Draht gebrochen ist?

Sollte die herausnehmbare Zahnspange oder ein Draht der Zahnspange gebrochen sein, vereinbaren Sie bitte umgehend einen SOS-Termin beim Kieferorthopäden! In den meisten Fällen kann eine beschädigte lose Spange durch den Kieferorthopäden wiederhergestellt werden! Ist nur eine kleine Ecke weggebrochen, so dass das Gerät noch passt und im Mund keine Druckstellen entsteht, so sollte das Gerät bis zum SOS-Termin weiter getragen werden. Dabei können scharfe Kunststoffkanten mit Hilfe einer Nagelfeile von Ihnen etwas geglättet werden. Findet die Spange keinen Halt mehr im Mund, besteht ein starkes Rückstellrisiko des ereichten Behandlungsergebnisses! Vereinbaren Sie bitte umgehend einen SOS-Termin beim Kieferorthopäden.

Was kann ich tun, wenn sich Apparaturen im Bereich des Gaumens gelöst haben?

Hat sich ein Band gelöst, versuchen Sie dieses vorsichtig wieder auf den Zahn zu schieben und vereinbaren Sie umgehend einen SOS-Termin beim Kieferorthopäden!

Was kann ich tun, wenn Drahtligaturen bzw. Gummiringe verloren gegangen sind?

Bitte teilen sie uns den Verlust bei ihrem nächsten Termin mit.

Was kann ich tun, wenn Zahnfleischentzündungen auftreten?

Die Ursache für Zahnfleischentzündungen kann unterschiedlich sein. Neben mechanischen Reizungen, eventuell durch Spangenelemente, kann es auch mal ein eingebissener Speiserest sein oder ein erstes Zeichen für eine verbesserungswürdige Zahn- und Mundpflege. Pflegen Sie Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch nach jeder Mahlzeit. Tritt keine Besserung auf, vereinbaren Sie bitte einen SOS-Termin!

Wie soll die herausnehmbare Spange gereinigt werden?

Die Zahnspange wird unter fließendem, warmem Wasser mit einer Zahnbürste gebürstet. Die Spange dabei nicht an den Drähten anfassen (diese können sich dabei verbiegen), sondern am Kunststoff festhalten. Zur Reinigung kann durchaus Zahnpasta verwendet werden. Danach muss die Apparatur gründlich mit Wasser abgespült werden. Bei täglicher Reinigung sind Reinigungstabs nicht notwendig. Diese können zu Korrosionen an den Metallteilen führen und diese gefährden. ACHTUNG: Die Spange niemals auskochen, weil sie sich dabei verformen kann.

Was kann ich tun, wenn das herausnehmbare Gerät stört oder drückt?

Sollte das herausnehmbare Gerät am Zahnfleisch drücken oder stören, dann vereinbaren Sie bitte umgehend einen SOS-Termin!

Was kann ich tun, wenn das herausnehmbare Gerät nicht mehr passt oder verloren gegangen ist?

Dann besteht ein starkes Rückstellrisiko des erreichten Behandlungsergebnisses! Vereinbaren Sie bitte umgehend einen SOS-Termin beim Kieferorthopäden!

Was kann ich tun, wenn wunde Stellen an der Schleimhaut auftreten?

Wunde Stellen an der Schleimhaut können Sie mit Kamillosan spülen. Sollten Sie durch die Apparatur bedingt sein, nehmen Sie das von uns mitgegebene Protektionswachs und decken die störende Stelle am Gerät ab. Tritt keine Besserung ein, vereinbaren Sie bitte einen SOS-Termin!

Was kann ich tun, wenn Schmerzen auftreten?

Wurde eine Apparatur oder ein Multibandbogen neu eingesetzt, können vorübergehend Empfindlichkeiten auftreten. Nehmen Sie eventuell eine Schmerztablette. Tritt keine Besserung ein, vereinbaren Sie bitte einen SOS-Termin!

Wie lange soll eine herausnehmbare Spange pro Tag getragen werden?

Dies ist abhängig vom gewünschten Behandlungsziel und damit individuell sehr unterschiedlich. Die Tragezeit variiert zwischen 24 Stunden und reiner Nachttragezeit mit ca. 8 Stunden, wenn eine Stabilisierung erfolgen soll.

Warum fällt die herausnehmbare Spange nachts aus dem Mund?

Am Anfang der Behandlung wird die Apparatur als Fremdkörper empfunden, deshalb nicht akzeptiert und im Schlaf herausgenommen. Die Eingewöhnung erfolgt am Tag, so dass hier etwas Geduld aufgebracht werden muss. Nach einiger Zeit wird die Zahnspange toleriert und bleibt in der Nacht im Mund. Sollte es nach längerer Tragezeit Probleme geben, so sprechen Sie mit uns.

Was kann ich tun, wenn die Kunststoffbasis oder ein Draht gebrochen ist?

Sollte die herausnehmbare Zahnspange oder ein Draht der Zahnspange gebrochen sein, vereinbaren Sie bitte umgehend einen SOS-Termin beim Kieferorthopäden! In den meisten Fällen kann eine beschädigte lose Spange durch den Kieferorthopäden wiederhergestellt werden! Ist nur eine kleine Ecke weggebrochen, so dass das Gerät noch passt und im Mund keine Druckstellen entsteht, so sollte das Gerät bis zum SOS-Termin weiter getragen werden. Dabei können scharfe Kunststoffkanten mit Hilfe einer Nagelfeile von Ihnen etwas geglättet werden. Findet die Spange keinen Halt mehr im Mund, besteht ein starkes Rückstellrisiko des ereichten Behandlungsergebnisses! Vereinbaren Sie bitte umgehend einen SOS-Termin beim Kieferorthopäden.

Was kann ich tun, wenn sich Apparaturen im Bereich des Gaumens gelöst haben?

Hat sich ein Band gelöst, versuchen Sie dieses vorsichtig wieder auf den Zahn zu schieben und vereinbaren Sie umgehend einen SOS-Termin beim Kieferorthopäden!

Was kann ich tun, wenn Drahtligaturen bzw. Gummiringe verloren gegangen sind?

Bitte teilen sie uns den Verlust bei ihrem nächsten Termin mit.

Was kann ich tun, wenn Zahnfleischentzündungen auftreten?

Die Ursache für Zahnfleischentzündungen kann unterschiedlich sein. Neben mechanischen Reizungen, eventuell durch Spangenelemente, kann es auch mal ein eingebissener Speiserest sein oder ein erstes Zeichen für eine verbesserungswürdige Zahn- und Mundpflege. Pflegen Sie Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch nach jeder Mahlzeit. Tritt keine Besserung auf, vereinbaren Sie bitte einen SOS-Termin!

Wie soll die herausnehmbare Spange gereinigt werden?

Die Zahnspange wird unter fließendem, warmem Wasser mit einer Zahnbürste gebürstet. Die Spange dabei nicht an den Drähten anfassen (diese können sich dabei verbiegen), sondern am Kunststoff festhalten. Zur Reinigung kann durchaus Zahnpasta verwendet werden. Danach muss die Apparatur gründlich mit Wasser abgespült werden. Bei täglicher Reinigung sind Reinigungstabs nicht notwendig. Diese können zu Korrosionen an den Metallteilen führen und diese gefährden. ACHTUNG: Die Spange niemals auskochen, weil sie sich dabei verformen kann.

Neue Zahnspange - erster Tag

In der Anfangsphase nach dem Einsetzen der festen Zahnspange kommt es im Kausystem zu Umbauprozessen, in denen sich die einzelnen Gewebestrukturen an die sich verändernde Situation anpassen. Nach dem Einsetzen einer Spange gilt prinzipiell, dass man sich zunächst an die neue Situation gewöhnen muss. Die Gewebe der Mundhöhle sind sehr anpassungsfähig und adaptieren sich schnell an die Veränderungen. Im allgemeinen passt sich unser Körper an die neue Situation so gut an, dass man die Apparatur nach einiger Zeit nicht mehr wahrnimmt.

Diese Anpassungszeit kann sehr stark variieren, in der Regel dauert sie 1 bis 2 Wochen, wobei die stärksten Beschwerden innerhalb von 3 bis 5 Tagen abgeklungen sein sollten.

SOS-Termin: Sollten Sie über den o. g. Zeitraum hinaus noch Beschwerden haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Melden Sie sich ebenfalls, wenn Veränderungen an der Zahnspange auftreten!

 
Erhöhter Speichelfluss
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Reizung der Weichteile: Wangeninnenseite, Lippen und Zunge können gerötet und/oder aufgerieben sein
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
vorübergehende Lockerung der Zähne
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Beschwerden beim Kauen, insbesondere bei hohem Kaudruck - in dieser Phase weiche Kost bevorzugen
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Druckgefühl auf den Zähnen - der therapeutische Druck auf die Zähne klingt in der Regel binnen 2 bis 3 Tagen ab
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Sprachbeeinträchtigung
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.

Essen mit fester Spange

Es sind im Prinzip zwei Dinge, die beim Essen mit fester Zahnspange zu beachten sind. Zum einen können anfangs durch die einwirkenden Kräfte Empfindlichkeiten entstehen, die es erforderlich machen, auf weiche Kost umzusteigen, bis sich der Zahnhalteapparat angepasst hat.
Zum anderen verfangen sich bestimmte Nahrungsmittel in der Apparatur und sind nur mit speziellen Hilfsmitteln zu entfernen.

Frisches Obst und Gemüse sollte in kleine Stücke geschnitten werden. Klebrige Süßigkeiten, wie Kaugummi oder Karamellbonbons, sind in dieser Zeit ungeeignet.
Dass man in dieser Zeit keine Nüsse mit den Zähnen knackt versteht sich von selbst. Hier ein paar Tipps von geeigneten Nahrungsmitteln:

 
Suppen aller Art
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
gedünstetes Gemüse
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Kartoffelgerichte
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Fischgerichte
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Geflügel- und Hackfleisch
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Bananen
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Eierspeisen
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Nudelgerichte
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Milchspeisen
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.

SOS-Termin: Sollten Sie weiter Beschwerden haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.
Melden Sie sich ebenfalls, wenn Veränderungen an der Zahnspange auftreten!

Die „Do's and Dont’s“ der Zahnspange

Darf ich mit der Zahnspange eigentlich …

Was mache ich wenn...? - Vor allem, wenn man zum ersten Mal eine Zahnspange bekommt, gibt es viele Situationen in denen Fragen aufkommen können. Die meisten dieser Fragen wurden schon gestellt und wir haben sie für unsere Patienten hier zusammengefasst.

So können Sie im Notfall jederzeit nachlesen, was zu tun ist.
Ganz wichtig: Ruhe bewahren und nicht mit eigenem Werkzeug den Zahnspangen zu Leibe rücken! In den genannten Fällen vereinbaren Sie umgehend einen SOS-Termin mit uns.

Fragen zu festsitzenden Zahnspangen:

Was kann ich tun, wenn sich ein Bracket oder Band vom Zahn gelöst hat?

Die Praxis sollte umgehend wegen eines Termines zur Wiederbefestigung kontaktiert werden. Eine unverzügliche Wiederbefestigung von losen Teilen ist notwendig, da durch die Aussetzung der Kraftübertragung das erreichte Ergebnis wieder verloren gehen kann bzw. das gewünschte Behandlungsziel nicht erreicht wird. In den Spalt zwischen Band und Zahn können sich Beläge einlagern, welche zu Entkalkungen des Zahnschmelzes führen können. Deshalb umgehend einen SOS-Termin beim Kieferorthopäden zur Wiederbefestigung vereinbaren!

Was kann ich tun, wenn Bogenenden in die Schleimhaut stechen?

Sollten Drahtenden in die Schleimhaut stechen, können Sie vorsichtig mit dem Radiergummi eines Bleistifts versuchen, den Draht anzudrücken bzw. umzubiegen. Sollte dies nicht möglich sein, decken Sie das Ende mit dem Protektionswachs ab, welches Sie von uns erhalten haben. Steht Ihnen das Protektionswachs nicht mehr zur Verfügung, können Sie einen zuckerfreien Kaugummi zum Abdecken verwenden. Bitte umgehend einen SOS-Termin beim Kieferorthopäden vereinbaren! Von der Benutzung von Seitenschneidern aus dem Heimwerkerbereich raten wir dringend ab, da es zu massiven Verletzungen kommen kann!

Was kann ich tun, wenn wunde Stellen an der Schleimhaut auftreten?

Wunde Stellen an der Schleimhaut können Sie mit Kamillosan spülen. Sollten Sie durch die Apparatur bedingt sein, nehmen Sie das von uns mitgegebene Protektionswachs und decken die störende Stelle am Gerät ab. Tritt keine Besserung ein, vereinbaren Sie bitte einen SOS-Termin!

Was kann ich tun, wenn Schmerzen auftreten?

Wurde eine Apparatur oder ein Multibandbogen neu eingesetzt, können vorübergehend Empfindlichkeiten auftreten. Nehmen Sie eventuell eine Schmerztablette. Tritt keine Besserung ein, vereinbaren Sie bitte einen SOS-Termin!

Können die Aufgaben der festen Spange auch von losen Spangen übernommen werden?

Nein! Lose und feste Spangen haben verschiedene Aufgaben und sind beide sinnvoll und nützlich für ihre speziellen Behandlungsaufgaben. Sie können sich in der Regel nicht gegenseitig ersetzen - jedoch unter Umständen ergänzen. Anders als eine herausnehmbare Zahnspange wirkt eine festsitzende Apparatur 24 Stunden am Tag. Mit Hilfe der Brackets können die erforderlichen Kräfte viel gezielter und kontrollierter auf den Zahn übertragen werden. In vielen Fällen kann das gewünschte Behandlungsziel ausschließlich nur mit einer festsitzenden Spange erreicht werden.

Verursacht die Eingliederung einer festen Zahnspange Schmerzen?

Die Eingliederung einer festsitzenden Zahnspange verursacht keine Schmerzen! In den ersten Tagen nach Eingliederung kann es zu Druckempfindlichkeiten kommen, die in fast jedem Fall wieder völlig abklingen. Durch den Einsatz spezieller Materialien hat die moderne Kieferorthopädie in den letzten Jahren einen enormen Fortschritt im Sinne einer Schmerzlinderung erzielt, sodass viele Patienten keine Missempfindungen spüren.

Was kann ich tun, wenn sich der Bogen gelöst hat?

Versuchen Sie vorsichtig mit einer Pinzette den Behandlungsbogen in das Bracket oder Band einzusetzen. Sollte dies nicht möglich sein, können Sie das Bogenende mit dem Protektionswachs abdecken. Bitte umgehend einen SOS-Termin beim Kieferorthopäden zur Wiederbefestigung vereinbaren!

Was kann ich tun, wenn sich Apparaturen im Bereich des Gaumens gelöst haben?

Hat sich ein Band gelöst, versuchen Sie dieses vorsichtig wieder auf den Zahn zu schieben und vereinbaren Sie umgehend einen SOS-Termin beim Kieferorthopäden!

Was kann ich tun, wenn Drahtligaturen bzw. Gummiringe verloren gegangen sind?

Bitte teilen sie uns den Verlust bei Ihrem nächsten Termin mit.

Was kann ich tun, wenn Zahnfleischentzündungen auftreten?

Die Ursache für Zahnfleischentzündungen kann unterschiedlich sein. Neben mechanischen Reizungen, eventuell durch Spangenelemente, kann es auch mal ein eingebissener Speiserest sein oder ein erstes Zeichen für eine verbesserungswürdige Zahn- und Mundpflege. Pflegen Sie Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch nach jeder Mahlzeit. Tritt keine Besserung auf, vereinbaren Sie bitte einen SOS-Termin!

Werden die Zähne durch das Bekleben mit Brackets beschädigt?

Nein! Der Zahnschmelz wird in dem Bereich, wo das Bracket aufgeklebt wird, angerauht, damit der Bracketkleber auf dem Zahn haften bleibt. Diese Rauhigkeit ist allerdings so gering, dass sie mit dem bloßen Auge nicht erkennbar ist. In dem Moment, wo das Bracket am Zahn fest haftet, ist diese Rauhigkeit wieder verschwunden. Beim Entfernen der Brackets löst sich der größte Teil des Klebers gleich mit vom Zahn und die restlichen Kleberanteile werden mit Hilfe von Finierern entfernt. Anschließend erfolgen eine Politur und eine Flouridierung der Zähne. Mit dem bloßen Auge können keine Unterschiede zu einem nicht behandelten Zahn gesehen werden. Die mikroskopisch feststellbaren Unterschiede verschwinden nach einigen Wochen durch Remineralisation aus dem Speichel.

Worauf muss man beim Essen mit fester Zahnspange achten?

Auf klebrige Speisen und Snacks, sowie auf Karamellbonbons und Kaugummis sollte verzichtet werden. Harte Speisen, wie Äpfel oder Karotten sollten klein geschnitten werden.

Was kann ich tun, wenn sich ein Bracket oder Band vom Zahn gelöst hat?

Die Praxis sollte umgehend wegen eines Termines zur Wiederbefestigung kontaktiert werden. Eine unverzügliche Wiederbefestigung von losen Teilen ist notwendig, da durch die Aussetzung der Kraftübertragung das erreichte Ergebnis wieder verloren gehen kann bzw. das gewünschte Behandlungsziel nicht erreicht wird. In den Spalt zwischen Band und Zahn können sich Beläge einlagern, welche zu Entkalkungen des Zahnschmelzes führen können. Deshalb umgehend einen SOS-Termin beim Kieferorthopäden zur Wiederbefestigung vereinbaren!

Was kann ich tun, wenn Bogenenden in die Schleimhaut stechen?

Sollten Drahtenden in die Schleimhaut stechen, können Sie vorsichtig mit dem Radiergummi eines Bleistifts versuchen, den Draht anzudrücken bzw. umzubiegen. Sollte dies nicht möglich sein, decken Sie das Ende mit dem Protektionswachs ab, welches Sie von uns erhalten haben. Steht Ihnen das Protektionswachs nicht mehr zur Verfügung, können Sie einen zuckerfreien Kaugummi zum Abdecken verwenden. Bitte umgehend einen SOS-Termin beim Kieferorthopäden vereinbaren! Von der Benutzung von Seitenschneidern aus dem Heimwerkerbereich raten wir dringend ab, da es zu massiven Verletzungen kommen kann!

Was kann ich tun, wenn wunde Stellen an der Schleimhaut auftreten?

Wunde Stellen an der Schleimhaut können Sie mit Kamillosan spülen. Sollten Sie durch die Apparatur bedingt sein, nehmen Sie das von uns mitgegebene Protektionswachs und decken die störende Stelle am Gerät ab. Tritt keine Besserung ein, vereinbaren Sie bitte einen SOS-Termin!

Was kann ich tun, wenn Schmerzen auftreten?

Wurde eine Apparatur oder ein Multibandbogen neu eingesetzt, können vorübergehend Empfindlichkeiten auftreten. Nehmen Sie eventuell eine Schmerztablette. Tritt keine Besserung ein, vereinbaren Sie bitte einen SOS-Termin!

Können die Aufgaben der festen Spange auch von losen Spangen übernommen werden?

Nein! Lose und feste Spangen haben verschiedene Aufgaben und sind beide sinnvoll und nützlich für ihre speziellen Behandlungsaufgaben. Sie können sich in der Regel nicht gegenseitig ersetzen - jedoch unter Umständen ergänzen. Anders als eine herausnehmbare Zahnspange wirkt eine festsitzende Apparatur 24 Stunden am Tag. Mit Hilfe der Brackets können die erforderlichen Kräfte viel gezielter und kontrollierter auf den Zahn übertragen werden. In vielen Fällen kann das gewünschte Behandlungsziel ausschließlich nur mit einer festsitzenden Spange erreicht werden.

Verursacht die Eingliederung einer festen Zahnspange Schmerzen?

Die Eingliederung einer festsitzenden Zahnspange verursacht keine Schmerzen! In den ersten Tagen nach Eingliederung kann es zu Druckempfindlichkeiten kommen, die in fast jedem Fall wieder völlig abklingen. Durch den Einsatz spezieller Materialien hat die moderne Kieferorthopädie in den letzten Jahren einen enormen Fortschritt im Sinne einer Schmerzlinderung erzielt, sodass viele Patienten keine Missempfindungen spüren.

Was kann ich tun, wenn sich der Bogen gelöst hat?

Versuchen Sie vorsichtig mit einer Pinzette den Behandlungsbogen in das Bracket oder Band einzusetzen. Sollte dies nicht möglich sein, können Sie das Bogenende mit dem Protektionswachs abdecken. Bitte umgehend einen SOS-Termin beim Kieferorthopäden zur Wiederbefestigung vereinbaren!

Was kann ich tun, wenn sich Apparaturen im Bereich des Gaumens gelöst haben?

Hat sich ein Band gelöst, versuchen Sie dieses vorsichtig wieder auf den Zahn zu schieben und vereinbaren Sie umgehend einen SOS-Termin beim Kieferorthopäden!

Was kann ich tun, wenn Drahtligaturen bzw. Gummiringe verloren gegangen sind?

Bitte teilen sie uns den Verlust bei Ihrem nächsten Termin mit.

Was kann ich tun, wenn Zahnfleischentzündungen auftreten?

Die Ursache für Zahnfleischentzündungen kann unterschiedlich sein. Neben mechanischen Reizungen, eventuell durch Spangenelemente, kann es auch mal ein eingebissener Speiserest sein oder ein erstes Zeichen für eine verbesserungswürdige Zahn- und Mundpflege. Pflegen Sie Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch nach jeder Mahlzeit. Tritt keine Besserung auf, vereinbaren Sie bitte einen SOS-Termin!

Werden die Zähne durch das Bekleben mit Brackets beschädigt?

Nein! Der Zahnschmelz wird in dem Bereich, wo das Bracket aufgeklebt wird, angerauht, damit der Bracketkleber auf dem Zahn haften bleibt. Diese Rauhigkeit ist allerdings so gering, dass sie mit dem bloßen Auge nicht erkennbar ist. In dem Moment, wo das Bracket am Zahn fest haftet, ist diese Rauhigkeit wieder verschwunden. Beim Entfernen der Brackets löst sich der größte Teil des Klebers gleich mit vom Zahn und die restlichen Kleberanteile werden mit Hilfe von Finierern entfernt. Anschließend erfolgen eine Politur und eine Flouridierung der Zähne. Mit dem bloßen Auge können keine Unterschiede zu einem nicht behandelten Zahn gesehen werden. Die mikroskopisch feststellbaren Unterschiede verschwinden nach einigen Wochen durch Remineralisation aus dem Speichel.

Worauf muss man beim Essen mit fester Zahnspange achten?

Auf klebrige Speisen und Snacks, sowie auf Karamellbonbons und Kaugummis sollte verzichtet werden. Harte Speisen, wie Äpfel oder Karotten sollten klein geschnitten werden.

Fragen zu herausnehmbaren Zahnspangen:

Was kann ich tun, wenn das herausnehmbare Gerät stört oder drückt?

Sollte das herausnehmbare Gerät am Zahnfleisch drücken oder stören, dann vereinbaren Sie bitte umgehend einen SOS-Termin!

Was kann ich tun, wenn das herausnehmbare Gerät nicht mehr passt oder verloren gegangen ist?

Dann besteht ein starkes Rückstellrisiko des erreichten Behandlungsergebnisses! Vereinbaren Sie bitte umgehend einen SOS-Termin beim Kieferorthopäden!

Was kann ich tun, wenn wunde Stellen an der Schleimhaut auftreten?

Wunde Stellen an der Schleimhaut können Sie mit Kamillosan spülen. Sollten Sie durch die Apparatur bedingt sein, nehmen Sie das von uns mitgegebene Protektionswachs und decken die störende Stelle am Gerät ab. Tritt keine Besserung ein, vereinbaren Sie bitte einen SOS-Termin!

Was kann ich tun, wenn Schmerzen auftreten?

Wurde eine Apparatur oder ein Multibandbogen neu eingesetzt, können vorübergehend Empfindlichkeiten auftreten. Nehmen Sie eventuell eine Schmerztablette. Tritt keine Besserung ein, vereinbaren Sie bitte einen SOS-Termin!

Wie lange soll eine herausnehmbare Spange pro Tag getragen werden?

Dies ist abhängig vom gewünschten Behandlungsziel und damit individuell sehr unterschiedlich. Die Tragezeit variiert zwischen 24 Stunden und reiner Nachttragezeit mit ca. 8 Stunden, wenn eine Stabilisierung erfolgen soll.

Warum fällt die herausnehmbare Spange nachts aus dem Mund?

Am Anfang der Behandlung wird die Apparatur als Fremdkörper empfunden, deshalb nicht akzeptiert und im Schlaf herausgenommen. Die Eingewöhnung erfolgt am Tag, so dass hier etwas Geduld aufgebracht werden muss. Nach einiger Zeit wird die Zahnspange toleriert und bleibt in der Nacht im Mund. Sollte es nach längerer Tragezeit Probleme geben, so sprechen Sie mit uns.

Was kann ich tun, wenn die Kunststoffbasis oder ein Draht gebrochen ist?

Sollte die herausnehmbare Zahnspange oder ein Draht der Zahnspange gebrochen sein, vereinbaren Sie bitte umgehend einen SOS-Termin beim Kieferorthopäden! In den meisten Fällen kann eine beschädigte lose Spange durch den Kieferorthopäden wiederhergestellt werden! Ist nur eine kleine Ecke weggebrochen, so dass das Gerät noch passt und im Mund keine Druckstellen entsteht, so sollte das Gerät bis zum SOS-Termin weiter getragen werden. Dabei können scharfe Kunststoffkanten mit Hilfe einer Nagelfeile von Ihnen etwas geglättet werden. Findet die Spange keinen Halt mehr im Mund, besteht ein starkes Rückstellrisiko des ereichten Behandlungsergebnisses! Vereinbaren Sie bitte umgehend einen SOS-Termin beim Kieferorthopäden.

Was kann ich tun, wenn sich Apparaturen im Bereich des Gaumens gelöst haben?

Hat sich ein Band gelöst, versuchen Sie dieses vorsichtig wieder auf den Zahn zu schieben und vereinbaren Sie umgehend einen SOS-Termin beim Kieferorthopäden!

Was kann ich tun, wenn Drahtligaturen bzw. Gummiringe verloren gegangen sind?

Bitte teilen sie uns den Verlust bei ihrem nächsten Termin mit.

Was kann ich tun, wenn Zahnfleischentzündungen auftreten?

Die Ursache für Zahnfleischentzündungen kann unterschiedlich sein. Neben mechanischen Reizungen, eventuell durch Spangenelemente, kann es auch mal ein eingebissener Speiserest sein oder ein erstes Zeichen für eine verbesserungswürdige Zahn- und Mundpflege. Pflegen Sie Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch nach jeder Mahlzeit. Tritt keine Besserung auf, vereinbaren Sie bitte einen SOS-Termin!

Wie soll die herausnehmbare Spange gereinigt werden?

Die Zahnspange wird unter fließendem, warmem Wasser mit einer Zahnbürste gebürstet. Die Spange dabei nicht an den Drähten anfassen (diese können sich dabei verbiegen), sondern am Kunststoff festhalten. Zur Reinigung kann durchaus Zahnpasta verwendet werden. Danach muss die Apparatur gründlich mit Wasser abgespült werden. Bei täglicher Reinigung sind Reinigungstabs nicht notwendig. Diese können zu Korrosionen an den Metallteilen führen und diese gefährden. ACHTUNG: Die Spange niemals auskochen, weil sie sich dabei verformen kann.

Was kann ich tun, wenn das herausnehmbare Gerät stört oder drückt?

Sollte das herausnehmbare Gerät am Zahnfleisch drücken oder stören, dann vereinbaren Sie bitte umgehend einen SOS-Termin!

Was kann ich tun, wenn das herausnehmbare Gerät nicht mehr passt oder verloren gegangen ist?

Dann besteht ein starkes Rückstellrisiko des erreichten Behandlungsergebnisses! Vereinbaren Sie bitte umgehend einen SOS-Termin beim Kieferorthopäden!

Was kann ich tun, wenn wunde Stellen an der Schleimhaut auftreten?

Wunde Stellen an der Schleimhaut können Sie mit Kamillosan spülen. Sollten Sie durch die Apparatur bedingt sein, nehmen Sie das von uns mitgegebene Protektionswachs und decken die störende Stelle am Gerät ab. Tritt keine Besserung ein, vereinbaren Sie bitte einen SOS-Termin!

Was kann ich tun, wenn Schmerzen auftreten?

Wurde eine Apparatur oder ein Multibandbogen neu eingesetzt, können vorübergehend Empfindlichkeiten auftreten. Nehmen Sie eventuell eine Schmerztablette. Tritt keine Besserung ein, vereinbaren Sie bitte einen SOS-Termin!

Wie lange soll eine herausnehmbare Spange pro Tag getragen werden?

Dies ist abhängig vom gewünschten Behandlungsziel und damit individuell sehr unterschiedlich. Die Tragezeit variiert zwischen 24 Stunden und reiner Nachttragezeit mit ca. 8 Stunden, wenn eine Stabilisierung erfolgen soll.

Warum fällt die herausnehmbare Spange nachts aus dem Mund?

Am Anfang der Behandlung wird die Apparatur als Fremdkörper empfunden, deshalb nicht akzeptiert und im Schlaf herausgenommen. Die Eingewöhnung erfolgt am Tag, so dass hier etwas Geduld aufgebracht werden muss. Nach einiger Zeit wird die Zahnspange toleriert und bleibt in der Nacht im Mund. Sollte es nach längerer Tragezeit Probleme geben, so sprechen Sie mit uns.

Was kann ich tun, wenn die Kunststoffbasis oder ein Draht gebrochen ist?

Sollte die herausnehmbare Zahnspange oder ein Draht der Zahnspange gebrochen sein, vereinbaren Sie bitte umgehend einen SOS-Termin beim Kieferorthopäden! In den meisten Fällen kann eine beschädigte lose Spange durch den Kieferorthopäden wiederhergestellt werden! Ist nur eine kleine Ecke weggebrochen, so dass das Gerät noch passt und im Mund keine Druckstellen entsteht, so sollte das Gerät bis zum SOS-Termin weiter getragen werden. Dabei können scharfe Kunststoffkanten mit Hilfe einer Nagelfeile von Ihnen etwas geglättet werden. Findet die Spange keinen Halt mehr im Mund, besteht ein starkes Rückstellrisiko des ereichten Behandlungsergebnisses! Vereinbaren Sie bitte umgehend einen SOS-Termin beim Kieferorthopäden.

Was kann ich tun, wenn sich Apparaturen im Bereich des Gaumens gelöst haben?

Hat sich ein Band gelöst, versuchen Sie dieses vorsichtig wieder auf den Zahn zu schieben und vereinbaren Sie umgehend einen SOS-Termin beim Kieferorthopäden!

Was kann ich tun, wenn Drahtligaturen bzw. Gummiringe verloren gegangen sind?

Bitte teilen sie uns den Verlust bei ihrem nächsten Termin mit.

Was kann ich tun, wenn Zahnfleischentzündungen auftreten?

Die Ursache für Zahnfleischentzündungen kann unterschiedlich sein. Neben mechanischen Reizungen, eventuell durch Spangenelemente, kann es auch mal ein eingebissener Speiserest sein oder ein erstes Zeichen für eine verbesserungswürdige Zahn- und Mundpflege. Pflegen Sie Ihre Zähne und Ihr Zahnfleisch nach jeder Mahlzeit. Tritt keine Besserung auf, vereinbaren Sie bitte einen SOS-Termin!

Wie soll die herausnehmbare Spange gereinigt werden?

Die Zahnspange wird unter fließendem, warmem Wasser mit einer Zahnbürste gebürstet. Die Spange dabei nicht an den Drähten anfassen (diese können sich dabei verbiegen), sondern am Kunststoff festhalten. Zur Reinigung kann durchaus Zahnpasta verwendet werden. Danach muss die Apparatur gründlich mit Wasser abgespült werden. Bei täglicher Reinigung sind Reinigungstabs nicht notwendig. Diese können zu Korrosionen an den Metallteilen führen und diese gefährden. ACHTUNG: Die Spange niemals auskochen, weil sie sich dabei verformen kann.

Neue Zahnspange - erster Tag

In der Anfangsphase nach dem Einsetzen der festen Zahnspange kommt es im Kausystem zu Umbauprozessen, in denen sich die einzelnen Gewebestrukturen an die sich verändernde Situation anpassen. Nach dem Einsetzen einer Spange gilt prinzipiell, dass man sich zunächst an die neue Situation gewöhnen muss. Die Gewebe der Mundhöhle sind sehr anpassungsfähig und adaptieren sich schnell an die Veränderungen. Im allgemeinen passt sich unser Körper an die neue Situation so gut an, dass man die Apparatur nach einiger Zeit nicht mehr wahrnimmt.

Diese Anpassungszeit kann sehr stark variieren, in der Regel dauert sie 1 bis 2 Wochen, wobei die stärksten Beschwerden innerhalb von 3 bis 5 Tagen abgeklungen sein sollten.

SOS-Termin: Sollten Sie über den o. g. Zeitraum hinaus noch Beschwerden haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Melden Sie sich ebenfalls, wenn Veränderungen an der Zahnspange auftreten!

 
Erhöhter Speichelfluss
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Reizung der Weichteile: Wangeninnenseite, Lippen und Zunge können gerötet und/oder aufgerieben sein
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
vorübergehende Lockerung der Zähne
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Beschwerden beim Kauen, insbesondere bei hohem Kaudruck - in dieser Phase weiche Kost bevorzugen
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Druckgefühl auf den Zähnen - der therapeutische Druck auf die Zähne klingt in der Regel binnen 2 bis 3 Tagen ab
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Sprachbeeinträchtigung
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.

Essen mit fester Spange

Es sind im Prinzip zwei Dinge, die beim Essen mit fester Zahnspange zu beachten sind. Zum einen können anfangs durch die einwirkenden Kräfte Empfindlichkeiten entstehen, die es erforderlich machen, auf weiche Kost umzusteigen, bis sich der Zahnhalteapparat angepasst hat.
Zum anderen verfangen sich bestimmte Nahrungsmittel in der Apparatur und sind nur mit speziellen Hilfsmitteln zu entfernen.

Frisches Obst und Gemüse sollte in kleine Stücke geschnitten werden. Klebrige Süßigkeiten, wie Kaugummi oder Karamellbonbons, sind in dieser Zeit ungeeignet.
Dass man in dieser Zeit keine Nüsse mit den Zähnen knackt versteht sich von selbst. Hier ein paar Tipps von geeigneten Nahrungsmitteln:

 
Suppen aller Art
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
gedünstetes Gemüse
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Kartoffelgerichte
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Fischgerichte
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Geflügel- und Hackfleisch
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Bananen
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Eierspeisen
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Nudelgerichte
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.
 
Milchspeisen
Lorem ipsum dolor sit amet, sapien platea morbi dolor lacus nunc, nunc ullamcorper. Felis aliquet egestas vitae, nibh ante quis quis dolor sed mauris. Erat lectus sem ut lobortis, adipiscing ligula eleifend, sodales fringilla mattis dui nullam. Ac massa aliquet.

SOS-Termin: Sollten Sie weiter Beschwerden haben, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.
Melden Sie sich ebenfalls, wenn Veränderungen an der Zahnspange auftreten!

Finden Sie Fragen und Antworten zu Zahnspange und Zahnkorrekturen in den FAQ der Kieferorthopädischen Fachpraxis Dr. Mandy Dommain, Illertissen.
Finden Sie Fragen und Antworten zu Zahnspange und Zahnkorrekturen in den FAQ der Kieferorthopädischen Fachpraxis Dr. Mandy Dommain, Illertissen.
Finden Sie Fragen und Antworten zu Zahnspange und Zahnkorrekturen in den FAQ der Kieferorthopädischen Fachpraxis Dr. Mandy Dommain, Illertissen.

Kontakt


Kieferorthopädische Fachpraxis
Dr. med. dent. Mandy Dommain

für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Gustav-Stresemann-Strasse 1a
89257 Illertissen

Öffnungszeiten:


Montag 8 - 12 und 13 - 18 Uhr
Dienstag 8 - 12 und 13 - 17.30 Uhr
Mittwoch 8 - 12 und 13 - 17.30 Uhr
Donnerstag 8 - 12 und 13 - 17.30 Uhr
Freitag 8 - 12 Uhr

Telefon:
07303 952080

Mail:
kfo-illertissen@gmx.de


Kieferorthopädische Fachpraxis
Dr. Mandy Dommain

für Kinder, Jugendliche und Erwachsene

Gustav-Stresemann-Strasse 1a
89257 Illertissen

Telefon: 07303 952080
Mail: kfo-illertissen@gmx.de